Aktuelle Termine

Vortrag:

 

Rechtspopulismus - Entwicklung und Strukturen

 

Montag, 14.05.18  19.00 Uhr

(Anmeldung bis Do. 10.05.18)

 

Die Rede vom Rechtspopulismus ist momentan allgegenwärtig, gerade Aktive in der Flüchtlingsarbeit sehen sich immer wieder mit diesem Phänomen konfrontiert.

Zumeist wird darunter eine politische Strategie verstanden, die für autoritäre und auch rassistische Vorstellungen steht; gerne wird eine „korrupte Elite“ für Probleme des „einfachen Volkes“ verantwortlich gemacht.

Der Soziologe Andreas Kemper bevorzugt die Bezeichnung „Strömungen der Ungleichwertigkeit“, die er in die Bereiche des Neoliberalismus, des christlichen Fundamentalismus und des völkischen Nationalismus unterteilt.

In der Veranstaltung werden die (historischen) Entwicklungen und Strukturen dieser Strömungen beleuchtet und ihre Bedeutung im heutigen Leben und der aktuellen Politik thematisiert.

 

Referent: Andreas Kemper, Soziologe und Publizist, Buchautor

 

Der Vortrag ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 02154 - 81 38 296

(Mo 13-18 Uhr, Di und Do 09-13 Uhr) oder

per E-Mail an buero@akf-willich.de

 

Flyer-Vorträge.pdf
PDF-Dokument [194.6 KB]

 

Offenes Treffen für alle Interessierten

 

jeden 2. Montag im Monat jeweils um 19.30 Uhr im 
AKF-Zentrum (ehemaliges Schwesternwohnheim neben dem

ehemaligen Katharinen-Hospital) in Willich, Bahnstraße 28, im 7. Stock

 

Nächstes Treffen: 11. Juni 2018 um 19.30 Uhr

   

um 19 Uhr für alle, die den AKF kennenlernen möchten,

bitte vorher bei Gaby Pedersen anmelden unter:

vorstand2@akf-willich.de

 

Im Mai findet anstelle des Offenen Treffens ein Vortrag statt.

(Nähere Infos siehe oben)

 

 

Offener Stammtisch

 

jeden Donnerstag ab 20 Uhr bei Maaßen, Bahnstraße 12 in Alt-Willich